San Abschluss Dezember 2017

Buchen. Eine qualitativ hohe Ausbildung schlossen neun ehrenamtliche Helfer/innen der DRK Ortsvereine im Kreisverband Buchen mit großem Erfolg ab. Im Lehrsaal des DRK Kreisverbandes Buchen fanden dafür an acht Abenden und an zwei Wochenenden die praktischen und theoretischen Unterrichtesstunden statt, die mit einer Abschlussprüfung am vergangenen Samstag in Buchen endeten.

Unter der Lehrgangsleitung von Sonja Pfeiffer (Adelsheim) vermittelten die Lehrkräfte Gerald Löhr und Steffen Horvath den umfangreichen Lehrstoff, der die Teilnehmer an der Ausbildung zur Berechtigung der Bezeichnung „Sanitätshelfer“ im DRK befähigt.

Gegenstand der über sechzig Stunden umfassenden Ausbildung waren neben der theoretischen Wissensvermittlung insbesondere ausgiebige praktische Übungen im Bereich der Herz-Lungen-Wiederbelebung, der Schockbekämpfung und der internistische Notfälle. Mit dem schriftlichen Teil der Abschlußprüfung wurde die erste Stufe und das erworbene Wissen getestet.

Höhepunkt und Abschluss dieser hoch qualifizierten Ausbildung war nun die praktische Prüfung, für die die Lehrkräfte realitätsbezogene Szenarien erarbeitet hatten. Für die Darstellung dieser Situationen sorgten Schminker und entsprechend präparierte „passende Opfer“ der Ortsvereine Hardheim und Buchen.

Natürlich war den Teilnehmern die Anspannung ins Gesicht geschrieben, all das umfangreiche Wissen von den Prüfern Tanja Pfeiffenberger (Buchen) als ärztlicher Leiterin sowie Sonja Pfeiffer , Knut Bender (beide Adelsheim), Martin Nies(Rosenberg), Steffen Horvath (Buchen) und Arthur Dietz (……..) abgerufen wurde. Die hatten allerdings an den Leistungen der Prüflinge nicht auszusetzen und waren begeistert von den gezeigten Leistungen. Schließlich freuten sich alle Lehrgangsteilnehmer mit großem Jubel über die bestandene Fachausbildung und nahmen aus den Händen von Lehrgangsleiterin Sonja Pfeiffer und in Anwesenheit des Präsidenten des DRK-Kreisverbands Buchen, Roland Burger, Kreisbereitschaftsleiter Dominic Burger sowie Kreisausbildungsleiter Gerald Löhr sowie einer Reihe der Ortsvereinsvorsitzenden und Bereitschaftsleiter der Ortsvereine der Kursteilnehmer ihre Urkunden als DRK-Sanitäter entgegen.



Teilgenommen an dieser Ausbildung hatten Larissa Köther, Leonie Tungl (beide Buchen), Benjamin Schibor (Hardheim), Jana Kreuter, Alena Kreuter (beide Hettingen), Melanie Romanowska (Rosenberg), Tessa Herold (Sennfeld) und Julian Gramlich (Walldürn).  

 

Kontakt

DRK Kreisverband
Buchen e.V.

DRK-Geschäftsstelle
Henry-Dunant-Str. 1
D-74722 Buchen

Tel. 06281/5222-0
Fax 06281/5222-20
info@drk-buchen.de

Impressum | Kontakt | Wählen Sie im Notfall immer: 112