Aktuelles

Erfahren Sie die aktuellen Neuigkeiten rund um den Kreisverband Buchen e.V. des Deutschen Roten Kreuzes.

Die vollständigen Mitteilungen finden Sie nach dem Klick auf "Weiterlesen...".



Neuer Kurs: Geselliges Tanzen

Für alle die geme tanzen; ganz ohne Tanzpartner; ganz
ohne Vorkenntnisse, egal ob Mann ader Frau.

 

  • ab Mittwoch, 02. Oktober 2013 von 18.00 - 19.00 Uhr (10 Termine)

 

  • Ort: Aula der Winterhauchschule in Strümpfelbrunn

 

  • Leitung: DRK Übungsleiterin Anette Pröger, Tel. 06274-1270

 

  • Kosten:  20,--€. für Mitglieder im Bewegungsprogramm

                  30,--€ für Nichtmitglieder


Anmeldung direkt bei der Kursleiterin oder in der DRK Kreisgeschäftsstelle
in Buchen, 06281-5222-18

 

Link: Geselliges Tanzen

 
Jahreshauptversammlung KV Buchen

Buchen. (lm) In unseren 12 Ortsvereinen bringen sich 892 Mitglieder aktiv ein, wovon 478 den Bereitschaften angehören. 177 Kinder und Jugendliche engagieren sich als Jugendrotkreuzler und 87 sind im Schulsanitätsdienst tätig. 104 Angehörige im Aktivenbereich sind in der Sozialarbeit tätig und zudem bringen sich 46 sonstige Mitglieder aktiv in die allgemeine Rotkreuzarbeit ein“. So die beeindruckenden Zahlen von Bürgermeister Roland Burger im Rahmen der Jahreshauptversammlung in der Osterburkener Baulandhalle, der als Kreisvorsitzender des Deutschen Roten Kreuzes Buchen dabei nicht vergaß, dass zu diesen Zahlen auch noch 42 Hauptamtliche und 8 Teilzeitmitarbeiter zu zählen sind. Eingangs seines Rechenschaftsberichtes dankte er allen, die sich im Berichtszeitraum für die Belange des DRK in den vielfältigen Bereichen im Kreisverband und in den Ortsverbänden eingesetzt hatten.

Weiterlesen...
 
Notärzte haben alle Hände voll zu tun

Ein Notfall zu Hause, am Arbeitsplatz, beim Sport oder im Straßenverkehr - gut, wenn kompetente Hilfe rasch verfügbar ist. Im ersten Halbjahr 2013 wurden die Notärztinnen und Notärzte der Krankenhäuser Buchen, Hardheim und Mosbach insgesamt 1 896-mal durch die Integrierte Leitstelle in Mosbach alarmiert, die Notrufe über die bundeseinheitliche Notrufnummer 112 entgegennimmt.

Bei durchschnittlich 10,5 Notarzteinsätzen pro Tag entfielen die meisten Einsätze auf den Standort Mosbach, dessenNotärzte 1 034-mal gerufen wurden (5,7 Einsätze pro Tag). Am Notarztstandort Buchen wurden insgesamt 521 Einsätze absolviert (2,9 pro Tag) und am Standort Hardheim 341 (1,9 pro Tag). Die Notfallmediziner der Neckar-Odenwald-Kliniken und des Krankenhauses Hardheim stellen damit gemeinsam mit den Einsatzkräften der beiden DRK-Kreisverbände die Notfallversorgung im Kreisgebiet rund um die Uhr sicher.

Weiterlesen...
 
Jahreshauptversammlung DRK OV Mudau

Mudau. (lm) Erhöhte Anforderungen im Bereich der Aus- und Weiterbildung durch den Landesverband, eine deutliche Steigerung der Einsätze und Bereitschaften und ein Rückgang bei den einsatzfähigen „Helfern vor Ort“ bereiten dem Ortsverband Mudau im Deutschen Roten Kreuz derzeit einige Kopfschmerzen. „Wir brauchen dringend neue Mitglieder um dem derzeitigen Anforderungsprofil auch weiterhin gerecht werden zu können“, betonte die 1. Vorsitzende Gabi Slabschi im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Gasthof „Zur Pfalz“.

Weiterlesen...
 
Schulsanitätsdienst Adelsheim

Adelsheim. (zij) Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des „Schulsanitätsdienstes“ (Erste-Hilfe-AG) an der Martin-von-Adelsheim-Schule, fand am Donnerstagabend in der vollbesetzten Aula der Schule eine Feierstunde statt, bei der die „Juniorhelfer“ der beiden „Erste-Hilfe-AG`s“ ihr Können beim Anlegen von Verbänden und weiteren Erste-Hilfe-Maßnahmen (Seitenlage) eindrucksvoll unter Bewies stellten. 35 Grundschüler gehören den beiden „Erste-Hilfe-AG`s“ an. Viel Lob- und Anerkennung wurden der Pädagogin Sigrid Albrecht zuteil, die vor zehn Jahren den Schulsanitätsdienst ins Leben rief und heute noch die beiden „Erste-Hilfe-AG`s“ mit großen Engagement und Sachverstand leitet. Aber auch der Schulleitung gebührt ein Dank, da diese durch Deputatsanrechnung die AG-Durchführung ermöglicht und dies im Stundenplan verankert. „Wir sind sprachlos was hier geleistet wird“, sagte Martin Mayer vom DRK-Landesverband in Stuttgart bei seinen Grußworten.

Weiterlesen...
 
Transparenz-Initiative Altkleider

Rund um das Thema Altkleidersammlung gab es bisher viele Fragen, Vorbehalte und Kritikpunkte. Wir wollen auch hier Klarheit schaffen - und haben im Jahr 2012 eine Transparenz-Initiative auf den Weg gebracht. Unser Ziel ist, Spender und Öffentlichkeit bestmöglich über den Sinn der Sammlung und die Verwendung der Spenden zu informieren.

 

alt

 

 

Link: Transparenz-Initiative Altkleider

 
Jahreshauptversammlung DRK OV Walldürn

Walldürn. Auf ein recht arbeitsreiches und sehr erfolg­reiches Vereinsjahr zurückblicken konnte am Samstagabend im Sitzungssaal des Feuerwehrgerätehauses in Walldürn der DRK-Ortsverein Walldürn im Verlauf seiner Jahreshauptversammlung, in deren Mittelpunkt die Tätigkeits- und Rechenschaftsberichten der Vorstandsmitglieder, die kurzen Grußworte der anwesenden Gäste, die Entlastung der Vorstandschaft sowie die Ehrung von 15 DRK-Ortsgruppen-mitgliedern für langjährige treue und aktive Mitgliedschaft standen.

Weiterlesen...
 
Jahreshauptversammlung DRK OV Ravenstein

Ravenstein-Merchingen(F). Auf ein erfolgreiches Vereinsjahr konnte der DRK-Ortsverein bei seiner Generalversammlung im Sportheim „Sawatdii“ zurück-blicken, die einen sehr guten Besuch verzeichnete. Neben den einzelnen Berichten wurden auch verdiente und langjährige Mitglieder geehrt. Das „DRK-Urgestein“ des Vereins, Gerhard Möhler, wurde für 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Besondere Freude herrschte darüber, dass sich, entgegen dem allgemeinen Trend, der Mitgliedstand des Jugendrotkreuzes durch eine durchgeführte Werbeaktion kräftig erhöhte.

Weiterlesen...
 
Jahreshauptversammlung DRK OV Buchen

Über 500 Stunden Wachdienst abgehalten
DRK-Ortsverein zog positive Bilanz, bestätigte bewährtes Vorsitzendenteam und ehrte langjährige Mitglieder
Buchen. (pam) Am vergangenen Freitag fand im Chinarestaurant Fortuna die Jahreshauptversammlung des DRK Ortsvereins statt. Dabei ließ man das vergangene Jahr nochmals Revue passieren und ehrte verdiente Mitglieder.

Eröffnet wurde der Abend von Kurt Böhrer, der sich die Position des Vorsitzenden mit Matthias Rathmann teilt.

Weiterlesen...
 
Urkunde "Das Große Stricken" 2012

 
AED-Lehrgang im DRK-Vereinsheim in Hardheim

Hardheim/Buchen. Einen AED-Lehrgang bietet der DRK Kreisverband Buchen am Montag, 29. April 2013 von 19 bis 22.15 Uhr im DRK-Vereinsheim in Hardheim, Querspange an. Inhalt dieser Ausbildung ist die Herz-Lungen-Wiederbelebung sowie die Einweisung in die Automatisierten Externen Defibrillatoren (AED). Der Lehrgang wird wie angekündigt, von der Arnold Hollerbach-Stiftung gefördert. Anmeldungen sind ab sofort beim DRK-Kreisverband Buchen (Tel. 06281/5222-0) möglich.

 Link zur Online Anmeldung

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 12

Kontakt

DRK Kreisverband
Buchen e.V.

DRK-Geschäftsstelle
Henry-Dunant-Str. 1
D-74722 Buchen

Tel. 06281/5222-0
Fax 06281/5222-20
info@drk-buchen.de

Impressum | Kontakt | Wählen Sie im Notfall immer: 112